Home PageProdukteKalkwandfarbe

Kalkwandfarbe

Unser 100% natürlicher Wandanstrich. Geruchsabsorbierend, allergikerfreundlich, antibakteriell, hygienisierend - und das 100 % frei von Lösemitteln und Bioziden aller Art. In rein weißen und in naturgetönten Farben. Mit unseren Kalkfarben gelingen wohngesunde und kreidungsfreie Farbanstriche, sowie kreative Kalkpolierungen bis hin zum Tadelakt.

 

Anwendungsmöglichkeiten

  • Als ungetönte Farbe aufgetragen, ergibt sich ein individueller, kristallweißer und kreidungsbeständiger Farbanstrich
  • Eingetönt mit unseren Naturpigmenten entstehen leuchtend schöne und kreidungsbeständige Farben von hellen bis pastellenen Tönen
  • Mit unseren Grundierungen können unsere Kalkfarben auf vielen Untergründen ausgeführt werden, wie Zement, Gips, Mauerwerk, Lehm, Silikatfarbe, Kalk, Innenwandfarben, Putze und Holz
  • Für unsere Tönprogramme nutzen wir ausschließlich reine Naturpigmente plus Ultramarin

Die Infobox

Kalk- Ein Bindemittel mit Geschichte

Der römische Architekt Vitruv, von dem auch das "Vitruvrätsel" stammt, war einer der führenden Architekten der Römerzeit. Für Menschen, die sich fragen, warum die Bauten dieser Periode so unglaublich langlebig sind, hatte Vitriuv ein Zitat bereit. "... die Architektur beruht auf drei Prinzipien: der Stabilität, dem Nutzen und der Schönheit". Wie zu der Zeit der Römer ist es bis heute der Kalk geblieben, der diese drei Prinzipien am kreativsten, werthaltigsten und schönsten vereint. Von dem einfachen Kalkanstrich bis zur Kalkpoliertechnik als Tadelakt, rein weiß oder in Naturpigmenten getönt. Weil wir den besten Kalk wollten, haben wir uns auf den Weg gemacht und ihn in Südfrankreich im Departement Luberon gefunden und bieten diesen besonderen Fresco-Kalk als Farbe und als Tadelakt.

Was diese Fresco-Kalke so besonders macht?

  • Schneeweiße Qualitäten und hoch deckend, ohne mit TiO2 kontaminiert zu sein („reinstes Kalkweiß“)
  • Eine lange Verarbeitung, die individuelle Zeichnungen unterstützt
  • Nahezu kreidungsfreie Oberflächen von Farbe bis zu Tadelakt
  • Nahezu schwundfreies auftrocknen und sehr dimensionsstabil
  • Abgestimmte Kalk-Grundierungen für Untergründe von Kalk bis Styropor
  • Abgestimmte Grundkalkmörtel zur Vorspachtelung des Untergrunds
  • Manufaktur-Herstellung aus Südfrankreich in der Tradition des Luberon

Und die Wand kann atmen, so, wie es bei jeder guten Kalkfarbe ist.

Wir selbst streichen viel mit Kalk, vor allem in Küchen und in Bädern, da diese von der wohngesunden Wirkung am meisten profitieren. Sie schützt und reinigt die Wand, trägt zur Regulierung der Raumfeuchtigkeit bei, bindet sogar Gerüche und sorgt sich auf rein natürlicher Basis um Sie und Ihre Räume.

Das Luberon

Unsere Basisfarben beziehen wir aus dem Luberon:  Die Menschen in dieser Region in Südfrankreich pflegen seit der Antike eine Jahrhunderte alte Tradition in der Verarbeitung von Kalk, von deren Erfahrung Sie profitieren. Das klassische Bild der mediterranen Dörfer Südeuropas ist durch Kalkfarben geprägt. Durch die lange Tradition der Kalkverarbeitung im Luberon, in dem bis heute Kalk eine breite Verwendung findet, sind diese Produkte von einer außerordentlich hohen Qualität. Für uns Grund genug, diese Produkte nicht nach eigenen Rezepturen herzustellen, sondern aus dieser Gegend zu beziehen.
Unser Lieferant ist die Manufaktur Ocres-de-France, deren seit 1901 handwerklich hergestellten Produkte von einer Qualität sind, die nur durch eine so lange Erfahrung erreichbar ist.

 

Unsere Erfahrungen

  • Das Bindemittel Kalk – eines der ältesten Bindemittel der Menschheit – bildet den natürlichen Abbindeprozess der Natur dar. Dem Kalkstein wird durch Brennen bei hoher Temperatur das Wasser und das Kohlendioxid entzogen. Angebracht an die Wand bildet sich der natürliche Kalk zurück. Durch die lange Offenzeit und die Einbindung von Naturpigmenten und Naturseifen während des Abbindeprozesses ist Kalk bis heute ein Rohstoff unerreichter Qualität für die kreative Spachtelung und Malerei
  • Kalk ist eines der ältesten Bindemittel der Geschichte und lässt sich zu einfachen als auch zu außergewöhnlichen Oberflächen verarbeiten. Die Wand bleibt offen und atmungsaktiv und wird durch die natürliche Alkalität des Kalkes gereinigt und geschützt